Datenschutzerklärung

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, z.B des Namens, der E-Mail Adresse oder der Telefonnummer erfolgt gemäß der Datenschutzgrundverordnung. Mittels dieser Datenschutzerklärung informiert dich die Buchhandlung Büchertisch Schreiber über Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten Daten.

Verantwortliche

Apollonia Schreiber
Bahnhofplatz 9
3420 Kritzendorf
Tel: +43 (0) 650 517 28 48
E-mail: office@buechertisch-schreiber.at

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Personenbezogene Daten sind Daten über Ihre Person. Dies sind Stammdaten, Kontaktdaten (Name, Klasse, Schule, Telefonnummer). Wir erfassen Ihre Daten, die Sie uns freiwillig im Rahmen einer Anforderung, Ausstellung, Bestellung, Lesung übermitteln. Sie müssen um unsere Internetseite besuchen zu können keine personenbezogenen Daten preisgeben. Wenn Sie unseren Shop benutzen, verarbeiten wir in der Regel nur die Daten, die für die Erbringung unserer Serviceleistungen erforderlich sind. Sowie für Buchhaltungszwecke.

Datenweitergabe
Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nach dem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Die elektronisch verarbeiteten Daten werden in einer passwortgeschützten Cloud von der Firma Etron verwaltet. Sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis werden bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. Danach werden die Daten gelöscht.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmung des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Die analogen Daten (ausgefüllte Bestellzettel) werden ein Jahr lang in unserem Geschäft in einem Schrank aufbewahrt und danach vernichtet. Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur nach Ihrer Einwilligung, sonst nicht.

Datenweitergabe an Inkassounternehmen
Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an ein beauftragtes Inkassounternehmen weiter, soweit unsere Zahlungsforderung trotz vorausgegangener Mahnung nicht beglichen wurde. In diesem Fall wird die Forderung unmittelbar vom Inkassounternehmen eingetrieben. Darüber hinaus dient die Weitergabe der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer effektiven Geltendmachung bzw. Durchsetzung unserer Zahlungsforderung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die Dauer der Speicherung können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können.

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfachen Bestellvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung von uns im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift des Käufers, sowie die ausgewählten Waren und das Bestelldatum.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns verlangen. Du hast das Recht, jederzeit Auskunft über deine bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Auf Anfrage werden diese gelöscht.

Verarbeitungsverzeichnis

Wir verarbeiten und speichern die Daten der Kunden und Lieferanten mit der Webmail-Seite: webmail.world4you und auf dem Kassensystem Etron on air. Beide sind passwortgeschützt.